mannschaften

6. Frauen | Bezirksliga

Trainer: Andrea Kleipoedszus
Trainingshalle: Hammer Weg
Trainingszeiten: Di, 18:00-19:45 | Do, 18:00-19:45
[zurück]


Neben dem Abgang von Cathi Häberle, die momentan eine kreative Pause in Sachen Volleyball einlegt, gibt es glücklicherweise auch 5 (!!!) Neuzugänge:

Belinda Behncke-Biney kommt aus der letztjährigen C- und D-Jugend-Mannschaft. Obwohl erst 13 Jahre alt ist sie bereits im Kader der Hamburger Auswahl der Jahrgänge 1986/87.

Nina Wippich hat bisher beim Altonaer TSV im Hobbybereich Volleyball gespielt und ist innerhalb kürzester Zeit zu einer wichtigen Spielerin auf der Mittelblockposition herangewachsen. Zudem hat sie den Sprung in das Go-To-Top Team geschafft.

Magda Brozdeczko und Malgo Tafel sind für die Trainerin keine Unbekannten. Schon in Bergedorf und Oststeinbek haben die beiden bei Andrea trainiert. Magda verstärkt uns auf der Zuspiel- und Diagonalposition, Malgo sorgt über Position IV für manch verloren geglaubten Punkt.

Linda ist im Quintett der Neuzugänge die unerfahrenste. Sie hat bisher noch gar nicht gespielt, macht aber, wie alle anderen auch, seit den Sommerferien enorme Fortschritte. Ihr ersten Einsatz für den Punktspielbetrieb ist bereits eingeplant.


Die Mannschaft, die geschlossen als 2. A-Jugend Mannschaft um die Qualifikation zu den Hamburger Meisterschaften spielt und auch einige B-Jugendliche in ihren Reihen hat, stellt seit neuestem auch einige Trainer für verschiedene Schul-AG's, die der CVJM betreut.

Anna Ratzke und Karin Bretschneider werden mit Unterstützung von Anita Drese[2. Bundesliga] die AG's mit dem Charlotte-Paulsen und dem Matthias-Claudius-Gymnasium in Wandsbek betreuen.

Magda Kozlakowski und Magda Brozdezko sind für die Betreuung der "Kleinen" vom St. Ansgar Gymnasium verantwortlich.

Damit nicht genug: Mit Belinda und Tatjana Kozakova sowie Meike Haase und Katharina Lohse stehen 2 weitere Trainerduos bereit, ihre Volleyballkünste an Jüngere weiterzugeben.

Wir sind gespannt, wie die Saison verlaufen wird. Wahrscheinlich werden wir viel Lehrgeld zahlen müssen, zumindest am Anfang der Saison. Aber um so mehr freuen wir uns darauf, dann einen ordentlichen Endspurt hinlegen zu können.

[zurück]

 

©2001 CVJM-Hamburg | 08.10.01 | by jan saddei